Schaltbare Verglasung wird auch intelligentes Glas genannt.

Die Lichtdurchlässigkeit wird durch das Anlegen einer elektrischen Spannung, Sonneneinstrahlung oder Erwärmung verändert. Unter dem Gesamtbegriff der schaltbaren Verglasung werden einige unterschiedliche Technologien und Anwendungsgebiete zusammengefasst. Je nach Ausführung können diese Gläser beispielsweise als Schutz vor Sonneneinstrahlung dienen. Hier bleibt das Glas transparent.

Oder es wird die Funktion eines Sichtschutzes übernommen.

Dabei wird das Glas opak, also blickdicht.

 

  • Schaltbare Verglasung

  • Schaltbare Verglasung